Basteln und Malen

Abschiedsgeschenk für den Kindergarten – Blumenstecker basteln

Dieses Jahr war es soweit: Mein Großer, Tom, feierte Abschied im Kindergarten und kommt nun in die Schule. Wir Vorschuleltern haben überlegt, welches Abschiedsgeschenk gut ankommen würde. Es gibt ja die zwei großen Rubriken: was Persönliches oder was Praktisches.

Ich denke, eine Erzieherin bekommt im Laufe der Kindergartenjahre etliches geschenkt. Aber das fünfte Kissen mit Foto der Vorschüler oder der zehnte Bilderrahmen findet dann vielleicht auch keinen Platz mehr in ihrem Zuhause. Aber so ganz unpersönlich wollten wir es dann doch nicht lassen.

Wir haben uns dazu entschieden, Blumen zu kaufen (ich weiß, nicht sehr originell… Da ging es hauptsächlich um die Optik). Dazu gab es einen Gutschein für ein Einkaufszentrum (der praktische Anteil) und selbstgebastelte Blumenstecker mit Fotos der Kinder (der persönliche Anteil).

Und eine Anleitung der Blumenstecker gebe ich dir jetzt hier:

Das brauchst du

  • Holzstäbchen (Schaschlikspieße)
  • Fototkarton, verschiedene Farben
  • Farbiges Tonpapier + grün oder Motivkarton/-papier
  • Flüssigkleber
  • Fotos der Kinder
  • Tesafilm, Schere, Stift

Und so geht’s

Schneide für jede Blume anhand der Vorlage ( Vorlage Blumenstecker ) eine Blume aus Fotokarton, einen Blütenkreis aus Ton- oder Motivpapier und ein Blatt aus grünem Tonpapier aus. Die Blätter sollten dabei doppellagig ausgeschnitten und an der geraden Seite – gestrichelt auf meiner Vorlage – nicht auseinander geschnitten werden.

KiGa_01KiGa_02

Klebe den Kreis auf die Blume. Beschwere die Blume zum Trocknen, damit sich nichts wellt.

KiGa_03
So liegen die Blumenteile nun vor dir.

Klebe den Schaschlikspieß mit dem flachen Ende auf die Rückseite der Blume. Auch hier solltest du die Blume beschweren, damit sich nichts verschiebt und das Stäbchen gut festgedrückt wird. Anschließend habe ich das Stäbchen noch mit Tesafilm fixiert.

KiGa_04KiGa_04a

Klappe ein Blatt auf und bestreiche eine Innenseite mit Kleber. Jetzt steckst du das Holzstäbchen von innen an die Papierfalz und drückst das Blatt gut zusammen. Zum Trocknen habe ich zusätzlich Wonderclips (es gehen auch Büroklammern) an die Blätter gesteckt.

KiGa_05
Eine Seite des Blattes ist mit Kleber bestrichen.

Um dem Ganzen eine noch persönlichere Note zu geben, habe ich ein kleines Foto jedes Kindes mittig auf die Blume geklebt und den Namen auf das Blatt geschrieben.

KiGa_06a

Die Stecker haben wir dann an die echten Blumen gesteckt und alles schön eingepackt.

Und fertig!

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen und hoffe, die Beschenkten freuen sich so, wie unsere Erzieherinnen!

Deine Kathrin

erstellt von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.