Nähen

Kleckern erwünscht: Lätzchen selber nähen

In meinem Freundes- und Bekanntenkreis herrscht zur Zeit ein regelrechter Baby-Boom. Daher bin ich immer auf der Suche nach kleinen, aber dennoch liebevollen Geschenken. Und welches Baby braucht keinen Schlabberlatz? Ich glaube, kaum ein Baby-Accessoire braucht man öfters. Außerdem kannst du den Latz durch Applikationen etc. individuell gestalten. In nur ca. 30 Minuten hast du so ein tolles Geschenk gezaubert, das sicher niemand sonst schenkt und garantiert super ankommt.

Ich zeige dir heute zwei Varianten, wie du einen Schlabberlatz selber nähen kannst und zwar die Variante mit Klettverschluss und einmal zum Binden.

Basteln und Malen

Windlichter für den lauen Sommerabend

Jetzt hatten wir fast eine Woche lang so richtig Sommer… Da ist bei mir gleich die Lust aufgekommen, was schön sommerliches zu basteln. Da hatte ich die Idee für schöne Windlichter, die man abends auf den Tisch stellt, während man mit der besten Freundin und einem Hugo noch auf der Terrasse sitzt und quatscht. Sie sind schnell gemacht und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Nähen

Hängeaufbewahrung für KrimsKrams

Kennst du diese kleinen Häufchen, die sich auf der Treppenstufe bilden, weil immer irgendwas von unten nach oben und von oben nach unten muss? Mich nervt das und es sieht auch nicht schön aus. Daher habe ich mir eine schöne Lösung überlegt, die das kleine Chaos etwas schöner macht. Und da nicht nur auf der Treppe, sondern auch im Kinderzimmer, im Schrank, im Badezimmer etc. Chaos herrscht, kann man die praktische Hängeaufbewahrung überall einsetzen und in Design und Stoffauswahl einfach dem Raum anpassen.