Basteln und Malen

Maritimes Windlicht

Ich bin gerade so verliebt in meinen „neuen“ Garten. Wir haben kräftig investiert und uns ein schönes neues Reich geschaffen bzw. schaffen lassen 😉

Ein wahres Highlight ist unsere Terrassenüberdachung. Ich liebe sie! Ein Vorteil ist z. B., dass ich nun den Tisch dekorieren kann, da er nicht mehr abgedeckt werden muss. So schaue ich jedes Mal auf meine selbst gemachte Deko, wenn ich nach draußen schaue. Das zaubert mir immer ein Lächeln ins Gesicht.

Mein erstes Werk war dieses Strand-Windlicht im maritimen Design.

Das brauchst du

  • Windlicht in weiß, z. B. von IKEA
  • Acrylfarbe in blau und weiß
  • Spülschwamm
  • Muscheln in verschiedenen Größen, echt oder Deko-Muscheln
  • Deko-Anker aus Holz
  • Sand
  • Fischernetz
  • Deko-Muschel in groß, Deko-Seestern
  • Heißkleber
  • Teelicht

Und so geht’s

Schneide dir vom Spülschwamm einen ca. 3 cm breiten Streifen ab. Dieses Stück tunkst du nun in die Farbe und betupfst das Windlicht. Ich gebe die Farbe dafür immer auf ein Stück Alufolie. Beginne unten mit dem Blau und mische immer mehr weiß unter, je höher du kommst. Es soll ein schöner Farbverlauf entstehen. Lass die Farbe nach oben hin unregelmäßig auslaufen. Betupfe auch den Rahmen um die Scheiben herum und die Teelicht-Halterung im Inneren.

Farbe auftupfen
Farbe auftupfen

Die Scheiben bleiben frei.

Wenn die Farbe getrocknet ist, klebst du den Anker auf eine Seite. Beginne nun das Windlicht mit den Muscheln zu dekorieren. Wechsel kleine und große Muscheln ab. Bei den kleinen Muscheln ist es am einfachsten, wenn du Heißkleber auf das Windlicht gibst und dann die Muscheln nacheinander rasch reindrückst.

Windlicht dekorieren - mit Holzelementen...
Windlicht dekorieren – mit Holzelementen…
...und mit Muscheln
…und mit Muscheln

Gestalte das Windlicht bis du mit dem Ergebnis zufrieden bist. Lasse dabei aber die Lüftungsschlitze auf jeden Fall frei und klebe keine Muscheln ins Innere.

Fülle Sand in das Windlicht um die Teelichthalterung herum. Setze ein Teelicht ein.

Sand einfüllen
Sand einfüllen

Arrangiere nun das Fischernetz auf einem großen (Pizza-)Teller. Lege die große Muschel und den Seestern darauf.

Teller dekorieren
Teller dekorieren

Und fertig ist die maritime Strand-Deko.

Strand-Windlicht für Draußen
Strand-Windlicht für Draußen

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Kathrin

erstellt von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.