Backen Rezepte

Kartoffel-Muffins mit Salami

Warum eigentlich immer süß backen? Es geht auch herzhaft und das kann richtig lecker sein. Heute bekommst du von mir ein einfaches Rezept für herzhafte Muffins, die sich auf jedem Fingerfood-Buffet super machen.

Das brauchst du (für ca. 30 Stück)

  • 400 g gekochte und geschälte Pellkartoffeln
  • 240 g Mehl (Dinkelmehl geht auch)
  • 1 TL Salz
  • 2 Msp Muskat
  • 4 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 200 g Salami, in Würfel geschnitten
  • 1 Bund Schnittlauch, gewaschen und in kleine Röllchen geschnitten
  • 2 Eier
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 550 g Buttermilch

Außerdem:

  • Muffinblech
  • Muffinförmchen z. B. aus Papier

Und so geht’s

Heize deinen Backofen auf 180°C (Umluft) vor.

Zerdrücke die geschälten Kartoffeln mit einer Gabel.

Gib Mehl, Salz, Muskat, Backpulver und Natron in eine Schüssel und vermische die Zutaten. Anschließend rührst du noch die Kartoffeln, die Salami und das Schnittlauch unter.

trockene Zutaten für die Muffins vermischen
trockene Zutaten für die Muffins vermischen

In einer großen Schüssel verquirlst du nun die Eier und rührst das Öl und die Buttermilch mit einem Schneebesen unter.

Die feuchten Zutaten in einer großen Schüssel verrühren
Die feuchten Zutaten in einer großen Schüssel verrühren

Gib nun die Mehlmischung zur Eimasse und verrühre beides so lange, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Der Teig ist relativ flüssig.

Fertiger Muffin-Teig
Fertiger Muffin-Teig

Setze nun Muffinförmchen in die Vertiefungen eines Muffinblechs und fülle den Teig etwa dreiviertel-voll in die Förmchen.

Ich habe beim Einfüllen ziemlich gekleckert...
Ich habe beim Einfüllen ziemlich gekleckert…

Die Muffins müssen nun ca. 25 Minuten backen.

Setze die Muffins nach der Backzeit auf ein Kuchenrost und lass sie auskühlen. Währenddessen kannst du neue Förmchen in die Blechvertiefungen setzen und die zweite Lage Muffins backen.

Und fertig sind die herzhaften Muffins. Ich kriege jetzt schon wieder Hunger, wenn ich nur die Bilder anschaue… 😉

Fertig sind die herzhaften Muffins
Fertig sind die herzhaften Muffins

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Kathrin

erstellt von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.