Basteln und Malen Weihnachten

Last-Minute-Gastgebergeschenk

Du bist eingeladen und hast noch kein Geschenk für den Gastgeber? Mit dieser Bastelidee kannst du die obligatorische Flasche Sekt, Wein oder Ähnliches aufpimpen. Passend zu Getränk und Anlass kannst du den Anhänger gestalten. Und das geht ganz schnell.

Wunder dich nicht, dass das von mir gewählte Motiv auf dem Anhänger so sommerlich ist. Ich habe die Flasche tatsächlich schon im Sommer verschenkt. Da bin ich aber nicht dazu gekommen, den Beitrag zu posten. Und da Geschenkanhänger an Flaschen auch prima zu Weihnachten passen, habe ich den Beitrag jetzt noch mal hervorgeholt.

Poste deinen Anhänger doch auf Instagram und verlinke mich @karehome_diy Würde mich sehr freuen

Das brauchst du

  • Flasche Wein, Sekt, etc.
  • Rezept für ein Mixgetränk mit eben diesem Getränk
  • Motivkarton
  • Locher
  • Geschenkband
  • Schere/Cutter, Bleistift, Lineal, Klebestift

Und so geht’s

Drucke dir ein Rezept aus dem Internet aus. Nimm am besten eins mit Bild. Das wirkt gleich viel einladender. Wenn du optisch kein Rezept findest, das dir gefällt, tippe die Zutaten einfach ab und gestalte das Rezept selber mit einem Textverarbeitungsprogramm.

Schneide das Rezept mit Cutter und Lineal aus.

Rezept zuschneiden
Rezept zuschneiden

Schneide den Motivkarton passend zu. Am Rand um das Rezept sollten ca. 1,5 bis 2 cm überstehen. Oben sollten es mindestens 3 cm sein.

Tipp

Es gibt unzählige Varianten von Motivkartons. Du kannst ihn passend zum Anlass wählen, die Lieblingsfarbe oder ein Hobby des/r Gastgebers/in aufgreifen etc.

Klebe das Rezept auf den Motivkarton.

Rezept aufkleben
Rezept aufkleben

Stanze oben mittig ein Loch mit dem Locher.

Anhänger lochen
Anhänger lochen

Binde das Rezept mit dem Geschenkband an den Flaschenhals.

Und fertig ist das Gastgeberschenk.

Rezept anbinden
Rezept anbinden

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Kathrin

erstellt von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.