Basteln mit Kindern Basteln und Malen

Tierlesezeichen basteln

Vielleicht, eventuell, wenn es gut läuft 😉 lesen deine Kinder jetzt auch mehr, wo sie durch die Schulschließung mehr zu Hause sind.
Wenn dem so ist, können Sie sich diese lustigen Tier-Lesezeichen basteln.

Das brauchst du

  • Faltpapier, 15 x 15 cm, verschiedene Farben
  • Augenaufkleber
  • Reste Tonpapier
  • für den Vogel: Federn
  • Fineliner in schwarz
  • Filzstifte
  • Klebstift, Flüssigkleber, ggf. Abstandsklebepads (für das Schwein)

Und so geht’s

Der Anfang ist für jedes Tier gleich: Falte das Papier einmal senkrecht und einmal waagerecht. Öffne die Faltungen jedes Mal wieder.
Papier falten
Papier falten
Lege das Papier vor dich hin und schneide das Quadrat oben rechts heraus. Das Quadrat unten links halbierst du, so dass ein Dreieck übrig bleibt. Die abgeschnittenen Teile noch nicht wegschmeißen.
Papier abschneiden
Papier abschneiden
Falte das rechte Quadrat nach links über das Dreieck.
Papier erneut falten
Papier erneut falten
Streiche die Oberseite mit Klebestift ein. Falte das Quadrat von links oben nach unten auf den Kleber.
Du erhälst ein Quadrat
Du erhälst ein Quadrat
Das ist die Grundlage für alle Tiere. Das geschlossene Teil bildet den Kopf, mit dem das Tier später über die Buchseiten gestülpt wird.

Hase

Du brauchst braunes Faltpapier und Tonpapierreste in weiß und hellbraun.
Schneide dir anhand meiner Vorlage ( Vorlage Tierlesezeichen ) weiße Zähne und hellbraunes Inneres für die Ohren zu. Die Ohren kannst du aus einem abgeschnittenen braunen Rest ausschneiden.
Klebe das Innere auf die Ohren und klebe sie oben hinter die Lesezeichen-Grundform (geschlossene Seite).
Male den Trennstrich auf die Zähne und klebe sie mittig auf.
Klebe die Augen auf und male eine Nase.
Hase als Lesezeichen
Hase als Lesezeichen

Schlange

Du brauchst Faltpapier mit Schlangendruck, weißen und roten Tonpapierrest.
Schneide dir anhand meiner Vorlage ( Vorlage Tierlesezeichen ) weiße Zähne und eine rote Zunge zu.
Klebe sie mittig an den Kopf.
Klebe die Augen auf und zeichne zwei schwarze Punkte als Nase.
Schlange als Leszeichen
Schlange als Leszeichen

Schwein

Du brauchst rosafarbenes/pinkes Faltpapier.
Schneide dir anhand meiner Vorlage ( Vorlage Tierlesezeichen ) Ohren und Nase aus den zuvor abgeschnittenen Faltpapierresten zu.
Bemale mit Filzstift die Ohren und die Nase (siehe Foto) und klebe beides an den Kopf. Wenn du Abstandsklebepads hast, kannst du diese für die Nase verwenden.
Klebe zuletzt noch die Augen auf.
Schwein als Leszeichen
Schwein als Leszeichen

Vogel

Du brauchst buntes Faltpapier mit Federn-Druck und Tonpapierrest in rot oder orange und Federn.
Dieses Tierlesezeichen mag ich am liebsten.
Schneide dir nach meiner Vorlage ( Vorlage Tierlesezeichen )  einen Schnabel in rot oder orange zu. Falte ihn mittig und klebe ihn auf das Gesicht. Klebe ebenfalls die Augen auf.
Die Federn klebst du von hinten an den Kopf. Wie viele du nimmst, entscheidest du. Dafür nimmst du am besten Flüssigkleber.
Federn von hinten ankleben
Federn von hinten ankleben
Damit man die Klebestelle und die Federnstiele nicht sieht, klebst du das zu Beginn abgeschnittene Quadrat von hinten einfach drauf.
Klebestelle verdecken
Klebestelle verdecken
Vogel als Lesezeichen
Vogel als Lesezeichen

Frosch

Du brauchst grünes Faltpapier und Tonpapierrest in rot.
Schneide dir anhand meiner Vorlage ( Vorlage Tierlesezeichen ) eine rote Zunge zu. Für die Augen-„Hintergründe“ nimmst du den grünes Rest, den du zu Beginn abgeschnitten hast.
Klebe die Augenaufkleber auf die grünen Hintergründe und klebe sie seitlich an den Kopf. Die Zunge kommt mittig ins Gesicht. Male die Nase mit Fineliner auf.
Frosch als Lesezeichen
Frosch als Lesezeichen
Und fertig sind die Tier-Lesezeichen.
Tier-Lesezeichen...
Tier-Lesezeichen…
...einfach über die Buchseite stülpen
…einfach über die Buchseite stülpen
Viel Spaß beim Nachmachen!
Deine Kathrin

erstellt von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.