Basteln mit Kindern Basteln und Malen

Einhorn-Aufbewahrung

Ja, meine Kleine ist schon eine richtige Prinzessin. Sie zieht sich dreimal am Tag um, mag Glitzer und tanzt immer vorm Spiegel 😉

Da passt natürlich auch eine Glitzer-Einhorn-Aufbewahrung perfekt in ihr Zimmer. Sie nutzt die Aufbewahrung für Haargummis und –spangen. Du könntest aber auch z. B. Stifte oder Kleinspielzeug darin aufbewahren.

Das brauchst du

  • Ton-Unterteller, Ø ca. 18 cm (Außenkante)
  • Tontopf, Ø ca. 9 cm unten, ca. 14 cm oben
  • Acrylfarbe in pink, rosa, weiß, Glitzer (pink)
  • Edding, schwarz
  • Moosgummi, weiß
  • Glitterglue
  • Reststück Pappkarton
  • Chenilledraht, silber, lila, rosa
  • Pinsel, Schere, Heißklebepistole, Tacker

Und so geht’s

Male das Innere der Tonschale rosa an, das Äußere pink. Ich habe zwei Anstriche gemacht, damit die Farbe auch wirklich deckt.

Tonschale bemalen
Tonschale bemalen

Nach dem Trocknen, pinselst du das Glitzer darüber. Die Mitte kannst du frei lassen. Da kommt später der Topf drauf. Die Unterseite natürlich ebenfalls.

Glitzer-Finish
Glitzer-Finish

Male den Topf von innen und außen weiß an. Bei weißer Farbe können auch drei Anstriche notwendig sein bis sie ordentlich deckt…

Tontopf bemalen
Tontopf bemalen

Male mit dem Edding die Augen auf (siehe Foto).

Augen aufmalen
Augen aufmalen

Schneide aus dem Moosgummi anhand meiner Vorlage ( Einhorn-Aufbewahrung ) zwei Ohren aus. Male das Innere mit Edding aus und gib etwas von dem GlitterGlue darauf. Wenn das Glitter getrocknet ist, schneidest du die Ohren an der eingezeichneten Linie senkrecht ein.

Ohren gestalten
Ohren gestalten

Überlappe an diesem Schnitt die äußeren Ohrenteile auf die Inneren und fixiere sie ganz nah am Rand mit einer Tackernadel.

Ohren formen
Ohren formen

Das Horn schneidest du aus der Pappe/dem Pappkarton aus (siehe Vorlage: Einhorn-Aufbewahrung). Nimm den Chenilledraht und ordne die Farben nebeneinander an. Fixiere den Anfang mit Heißkleber auf dem Horn. Wickel den Draht nun leicht diagonal um die Pappe.

Einhorn umwickeln
Einhorn umwickeln

Wenn ein Draht zu Ende ist, nimmst du einen neuen und verzwirbelst ihn einfach mit dem Ende des vorherigen Drahts. Wickel so weiter bis du oben angekommen bist. Die Enden werden wieder verzwirbelt.

fertiges Horn
fertiges Horn

Klebe zuerst die Ohren mit Heißkleber hinten an den Tontopf.Dazwischen kommt das Horn, das ein wenig hinter den Ohren sitzen soll. Bevor du alles mit Heißkleber endgültig fixierst, kannst du die Teile erstmal an den Topf halten und schauen, wie es dir gefällt.

Ohren und Horn von hinten ankleben
Ohren und Horn von hinten ankleben

Klebe den Topf mit ausreichend Heißkleber mittig auf die Schale.

Tontopf aufkleben
Tontopf aufkleben

Und fertig ist die Einhorn-Aufbewahrung.

Einhorn-Aufbewahrung
Einhorn-Aufbewahrung
...als Aufbewahrung für Haargummis und -spangen
…als Aufbewahrung für Haargummis und -spangen

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Kathrin

erstellt von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.