Basteln und Malen

Geldgeschenk Bilderrahmen

Mein Sohn ist jetzt in einem Alter, in dem sich seine Freunde nur noch Geld zum Geburtstag wünschen. Das ist auch vollkommen okay. Nur möchte ich dieses Geld nicht einfach in einen Umschlag stecken.

Das brauchst du

  • Holzbilderrahmen
  • Acrylfarbe
  • Geldschein(e)
  • Fineliner in schwarz
  • Filzstift in gelb und orange
  • Pinsel, Tesafilm

Und so geht’s

Nimm das Glas aus dem Rahmen und male den Bilderrahmen nach deinen Vorstellungen an. Trocknen lassen und ggf. noch ein zweites Mal anmalen.

Bilderrahmen anmalen
Bilderrahmen anmalen

Rolle die Scheine/den Schein relativ fest zusammen und fixiere die Rolle mit Tesa. Du kannst einen Stift zur Hilfe nehmen.

Geldscheine rollen
Geldscheine rollen

Tipp

Am harmonischsten für das Auge ist eine ungerade Anzahl an „Kerzen“. Wähle daher den Geldwert so, dass du einen oder drei Scheine nehmen kannst.

Lege die Scheine zum Testen in den Rahmen und markiere dir auf dem weißen Einlegeblatt unauffällig die Position.

Male nun mit den Filzstiften Flammen auf das Einlegeblatt. Positioniere sie etwas höher, als die Scheine enden und variiere mit der Höhe. Umrahme sie mit dem Fineliner und zeichne einen Docht ein.

Flammen einzeichnen
Flammen einzeichnen

Setze nun Glas, Einlegeblatt und Verschlussdeckel in den Rahmen ein.

Mache Tesa-Schlaufen und klebe die gerollten Geldscheine als Kerzen auf das Glas.

Geldscheine aufkleben
Geldscheine aufkleben

Nach Belieben kannst du aus Motiv-Fotokarton noch ein Glückwunsch-Schild aufkleben.

Schild gestalten
Schild gestalten

Und fertig ist das Teenie-Geldgeschenk.

Geldgeschenk im Bilderrahmen
Geldgeschenk im Bilderrahmen

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Kathrin

Written By

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.