Rezepte

OnePot-Pasta: Cheese-Maccaroni

Hat dich die Frage während des Lockdowns auch immer genervt, was man mit der vielen freien Zeit jetzt anfängt? What? Freie Zeit? Ich bin Mutter!

Und da ich, im Gegensatz zum Backen, nicht gerne koche, versuche ich hier immer ein wenig Zeit rauszuholen. Bei diesem OnePot-Gericht geht sowohl die Zubereitung schnell als auch der Abwasch 😉

Das brauchst du (4 große Portionen)

  • 500 g kurze Maccaroni
  • 1 l Milch
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 kg TK-Broccoli, aufgetaut
  • 400 g geriebenen Cheddar
  • TK-Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Und so geht’s

Gib die Nudeln mit Milch und Brühe in einen großen Topf. Lasse alles auf- und 10 Minuten weiter kochen.

Nudeln in Milch kochen
Nudeln in Milch kochen

Schneide in der Zwischenzeit die zu großen Broccoli-Röschen kleiner und gib das Gemüse anschließend zu den Nudeln. Koche das Gericht für weitere 5 Minuten.

Rühre Käse und Petersilie unter und schmecke die Nudeln mit Salz und Pfeffer ab.

Und fertig sind die Cheese-Maccaroni.

Cheese-Maccaroni
Cheese-Maccaroni

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Kathrin

erstellt von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.