Backen Rezepte

Blätterteigknoten mit Schokolade

Yeah, wir dürfen wieder Besuch bekommen. Das müssen wir ausnutzen. Wenn jemand spontan bei dir auf der Matte steht, hast du hier ein Blitzrezept, das du gleich zaubern kannst.

Das brauchst du (für ca. 10 Stück)

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 150 g Nuss-Nougat-Creme
  • ½ Packung Chocolate Chunks Zartbitter (Schokotropfen etc. gehen auch)
  • 2 EL Milch

Und so geht’s

Rolle den Blätterteig auf und schneide ihn mittig einmal durch. Bestreiche eine der Hälften großzügig mit der Nuss-Nougat-Creme und verteile die Chocolate Chunks darauf.

Teig bestreichen und belegen
Teig bestreichen und belegen

Lege nun die andere Hälfte Blätterteig auf die belegte Hälfte und drücke sie vorsichtig etwas an.

Heize den Backofen auf 180°C (Umluft) vor.

Schneide den Teig von der langen Seite her in ca. 2 cm breite Streifen.

Streifen schneiden
Streifen schneiden

Nimm dir jeden einzelnen Strang zur Hand und drehe ihn vorsichtig zur Kordel. Lege ihn zu einem kreisförmigen Knoten. Drücke das Ende dabei etwas fester an.

zwirbeln
zwirbeln

Bepinsel die Knoten mit der Milch und backe sie für ca. 15 Minuten.

Knoten einpinseln
Knoten einpinseln

Und fertig sind die Blätterteig-Knoten.

Blätterteigknoten mit Schokolade
Blätterteigknoten mit Schokolade

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Kathrin

Written By

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.