Backen Rezepte

Milchreis-Torte mit Pfirsichen

Bei meinem heutigen Rezept handelt es sich um eine Restverwertung. Ich habe unseren Vorratskeller mal aufgeräumt und so einiges gefunden, was kurz vorm MHD stand oder auch schon darüber hinweg war.

Die Torte, die daraus entstanden ist, kann sich aber durchaus sehen lassen.

Das brauchst du

Milchreisfüllung

  • 400 ml Kokosmilch
  • 450 ml Milch
  • 250 g Milchreis
  • 300 ml Sahne
  • 70 g Kokosblütenzucker

Teig

  • 200 g Mehl (wahlweise 50 g davon Kokosmehl)
  • 1 TL Backpulver
  • 30 g Kokosblütenzucker
  • 1 Ei
  • 100 g Butter

Fruchfüllung

  • 1 Dose Pfirsichhälften (480 g Abtropfgewicht)
  • 1 Päckchen Tortenguss

Außerdem

  • 30 g Kokosraspel

Und so geht’s

Koche den Milchreis nach Packungsanleitung, aber mit der hier angegebenen Menge Milch/Kokosmilch. Lass ihn abkühlen. Die Masse wird recht fest.

Milchreis kochen
Milchreis kochen

Lass die Pfirsiche abtropfen und fange den Saft dabei auf.

Heize den Backofen auf 180 °C (Umluft) vor.

Siebe für den Teig Mehl und Backpulver in eine Schüssel. Gib den Zucker das Ei und die Butter hinzu. Verknete die Zutaten mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem Teig.

Fette den Boden einer Springform und rolle den Teig darauf aus.

Teig ausrollen
Teig ausrollen

Steche ihn mehrmals mit einer Gabel ein.

Teig einstechen
Teig einstechen

Mach den Springformrand um den Boden. Backe den Teig für ca. 10 Minuten. Nach dem Backen entfernst du den Rand der Springform und lässt den Boden auf einem Kuchenrost komplett auskühlen. Löse dann auch den Springformboden.

Gib den Kuchen auf deine Kuchenplatte und stelle entweder Springformrand oder einen Tortenring drumherum.

Schneide die abgetropften Pfirsichhälften in Würfel. Bereite den Tortenguss nach Packungsanleitung zu. Nimm dafür jedoch den aufgefangenen Saft aus der Dose und fülle ggf. mit Leitungswasser auf. Wenn du den Tortenguss vom Herd ziehst, gibst du die Pfirsiche hinzu und rührst sie gut unter.

Pfirsiche in den Tortenguss geben
Pfirsiche in den Tortenguss geben

Gib die Fruchtfüllung auf den Kuchenboden.

Fruchtfüllung verteilen
Fruchtfüllung verteilen

Löse den Zucker für die Füllung in der Sahne auf. Das geht durch langsames Rühren am besten.

Kokosblütenzucker auflösen
Kokosblütenzucker auflösen

Gib die Sahne anschließend zu dem abgekühlten Milchreis. Rühre das Gemisch gut durch, so dass es keine Klümpchen mehr gibt.

Sahne unter den Milchreis geben
Sahne unter den Milchreis geben

Gib den Milchreis auf die Pfirsiche und streiche die Masse glatt.

Milchreisfüllung
Milchreisfüllung

Stelle die Torte kalt.

Während der Kühlzeit bräunst du die Kokosraspel ohne Fett in einer beschichteten Pfanne unter ständigem Rühren vorsichtig an. Lass sie anschließend abkühlen.

Dekoriere die Torte mit den Kokosraspeln.

Und fertig ist die fruchtige Milchreiskokos-Torte.

Milchreis-Kokos-Torte mit Pfirsichen
Milchreis-Kokos-Torte mit Pfirsichen
Milchreis-Kokos-Torte mit Pfirsichen
Milchreis-Kokos-Torte mit Pfirsichen

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Kathrin

erstellt von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.