Basteln mit Kindern Basteln und Malen

Frühlingsblumen

Ist noch Frühling oder schon Sommer? Das Wetter kann sich da irgendwie nicht entscheiden… Wir basteln trotzdem (noch) Frühlingsblumen.

Das brauchst du

  • Bastelhölzchen, ca. 15 x 1,7 cm (Form wie Eisstiele, nur etwas größer)
  • Acrylfarbe in grün
  • Reste Tonkarton, Motivkarton, Regenbogenkarton etc.
  • Tonkarton in grün
  • Ggf. Buntstifte
  • Pinsel, Flüssigkleber, Schere, Bleistift

Und so geht’s

Male die Hölzchen in zwei Etappen rundherum grün an.

Holzstiele anmalen
Holzstiele anmalen

Schneide dir anhand meiner Vorlage ( Frühlingsblumen ) Blüten aus dem bunten Karton und Blätter aus grünem Karton aus. Du kannst pro Blüte ein oder zwei Blätter zuschneiden.

Tipp

Wenn du dich für unifarbenen Karton entscheidest, kannst du die Blütenblätter mit Buntstiften auf der Blüte nachskizzieren.

Blütenblätter skizzieren
Blütenblätter skizzieren

Klebe die Blüte von vorne oben an ein Stielende. Ein oder zwei Blätter werden von hinten angeklebt.

Blüten aufkleben
Blüten aufkleben

Und fertig sind die Frühlingsblumen. Toll für das Fenster oder zum Verschenken.

Frühlingsblumen zum Verschenken
Frühlingsblumen zum Verschenken

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Kathrin

erstellt von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.