Basteln und Malen

Sukkulenten-Käfig

Ich habe mich mal wieder an die Verschönerung unseres Gartens gemacht. Ich habe dieses Mal mit Sukkulenten gearbeitet. Das Schöne an diesen Pflanzen ist, dass sie total pflegeleicht und robust sind. Genau das Richtige für mich 🙂

Das brauchst du

  • Einen alten Vintage-Vogelkäfig, ø ca. 20 cm
  • Moos
  • Blumenerde
  • Mini-Sukkulenten, mindestens 3 Stück

Und so geht’s

Öffne den Käfig. Zupfe von dem Moos einzelne Stücke ab und platziere sie im Kreis am Rand des Käfigs. Die grüne Seite zeigt nach außen. Mach zwei Runden.

Moos platzieren
Moos platzieren

Gib nun etwas Blumenerde in die Mitte. Pflanze die einzelnen Sukkulenten ein.

Sukkulenten einpflanzen
Sukkulenten einpflanzen

Fülle Lücken mit Erde auf.

Käfig füllen
Käfig füllen

Das war es schon. Und fertig ist der Sukkulenten-Käfig.

Sukkulenten-Käfig für den Garten
Sukkulenten-Käfig für den Garten

Im Sommer gieße ich den Käfig, wenn ich meine anderen Blumen sowieso gieße. Im Winter braucht man gar nichts machen. Die Sukkulenten halten gut durch und blühen im Sommer wieder richtig auf.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Kathrin

erstellt von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.