Nähen

Tisch-Organizer nähen

Ich sage dir sicher nichts neues, wenn ich sage, dass Kinder alles rumliegen lassen. Ich weiß nicht, wieviel Zeit ich schon in den Kinderzimmern verbracht habe um zu räumen, zu sortieren, wegzuschmeißen etc. Leichter ist es, wenn es feste Plätze für Dinge gibt. Daher habe ich meinem Sohn einige dieser Organizer genäht. Da braucht er sein Zeug nur reinzuwerfen und schon ist es aus dem Weg…

Das brauchst du (1 Organizer à ca. 12 x 12 cm)

  • Baumwollstoff für Außen, 0,4 m
  • Baumwollstoff für innen, 0,4 m
  • Vlieseline© H410 (leicht) oder Schabrackeneinlage S320 (fest)
  • Handmaß, Schere, Passendes Nähgarn, Stecknadeln,

Und so geht’s

Schneide dir aus beiden Stoffen und aus der Vlieseline Rechtecke mit den Maßen 30 x 50 cm zu.

Rechtecke zuschneiden
Rechtecke zuschneiden

Bügel die Vlieseline auf den Außenstoff.

Einlage aufbügeln
Einlage aufbügeln

Tipp

Durch die Wahl der Einlage entscheidest du dich, wie „standfest“ dein Organizer sein soll. Die Einlage H410 unterstützt nur leicht und der Organizer ist sehr flexibel. Durch die Einlage S320 erhälst du stabile Seiten, so dass der Organizer auch steht, wenn er leer ist.

Stecke beide Stoffe rechts auf rechts an einer langen Seite aufeinander. Steppe beide Lagen mit ca. 1 cm Nahtzugabe (NZ) zusammen. Bügel die NZ auseinander.

Rechtecke zusammen stecken
Rechtecke zusammen stecken

Nun faltest du die Stoffbahn mittig, so dass die soeben genähte Naht aufeinander liegt.

Stecke die obere lange Kante aufeinander und steppe auch sie mit 1 cm NZ ab.

Stoff falten
Stoff falten

Wende den Schlauch, so dass die rechte Seite außen ist. Stopfe nun den Außenstoff nach innen. Stecke alle vier Stofflagen an der offenen Kante aufeinander und nähe sie zusammen (NZ: 1 cm). Versäubere die Naht anschließend mit Zick-Zack-Stich.

Wenden und umstülpen
Wenden und umstülpen

Lege nun die Seiten- auf die Bodennaht und stecke das so entstandene Dreieck zusammen. Steppe in 6 cm Abstand von der Spitze.

Ecken abstecken
Ecken abstecken

Eine genau Beschreibung dazu findest du in diesem Beitrag: Shopper nähen

Auf der anderen Seite natürlich auch. Schneide die Dreiecke ab. Diese musst du nun noch versäubern.

Ecken versäubern
Ecken versäubern

Stülpe den Organizer um und forme den Boden gut aus. Nach Belieben kannst du den oberen Rand etwas umkrempeln, so dass der Innenstoff zum Vorschein kommt.

Und fertig ist der Organizer.

Organizer aus Stoff
Organizer aus Stoff

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Kathrin

 

P.S. Für einen größeren Organizer einfach größere Stoff-Rechtecke zuschneiden

Written By

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.